(Euro) Palette bauen als Wanddeko oder TopfUntersetzer

Wir wollen uns eine Palette als WandDeko oder als Topfuntersetzer bauen.

Eins Vorweg:
Nein EuroPaletten kann man nicht wirklich selber bauen.. ja kann man doch nur ist es dann keine Europalette nach DIN.

zum Einlesen kann man diese Seite nutzen
Europäische Palette ( Maße und Merkmale ) oder auch hier Europoolpalette in Deutsch.

Nur soll unsere Palette nicht in Originalgröße sein sonder in einen passenden Maßstab.

Konstruktionssystem der Paletten

Dazu holen wir erst mal ein paar Maße: ( aus dem ersten Link )

Pos  Menge            Name                         Maße ( länge x breite x stärke ) in mm

1         2        UnteresBrett                                   1200 x 100 x 22

2         2        Oberes Brett Außen                       1200 x 145 x 22

3         1         Mitten Brett Oben                         1200 x 145 x 22

4         3        Querbrett                                          800 x 145 x 22

5         1         Mitten Brett unten                        1200 x 145 x 22

6         2        Zwischenbrett oben                      1200 x 100 x 22

7         6        kleine Klötze                                      145 x 100 x 78

7         3        große Klötze                                        145 x 145 x 78

Weitere Materialien interessieren uns nicht wirklich!

Da wir ja gerne im Maßstab bauen wollen für einen Topfuntersetzer

Habe ich mir die Maße auf 400 mm länge gesetzt.

 

Also benötige ich :

Pos  Menge            Name                         Maße ( länge x breite x stärke ) in mm

1         2        UnteresBrett                                     400 x 33,3 x 7,3

2         2        Oberes Brett Außen                         400 x 48,3 x 7,3

3         1         Mitten Brett Oben                           400 x 48,3 x 7,3

4         3        Querbrett                                         266,7 x 38,3 x 7,3

5         1         Mitten Brett unten                           400 x 48,3 x 7,3

6         2        Zwischenbrett oben                          400 x 33,3 x 7,3

7         6        kleine Klötze                                      48,3 x 33,3 x 7,3

7         3        große Klötze                                       48,3 x 48,3 x 26

 

Da die Maße so schlecht zu Sägen sind habe ich sie einfach gerundet.

 

Die Bretter habe ich einmal kurz über den Dickenhobel (Einhell TC-SP 204)

geschoben um eine vernünftige glatte Oberfläche zu bekommen. Man kann aber auch einen Bandschleifer ( Einhell TE-BS 8540 E ) oder den Exenterschleifer ( TE-RS 18 Li-Solo ) verwenden.

dann habe ich die Bretter auf Maß gesägt ( erst auf 48 mm und 33 mm Breite und dannauf  400 mm oder 266 mm länge ), das kann man mit der  Tischkreissäge  (TE-CC 2025 UF ) machen oder mit der Bandsäge ( TC-SB 305 U ).

Danach bin ich an die Bandsäge  gegangen und habe mir die Bretter auf entsprechende 8 mm Stärke gesägt und geschliffen, damit es schön glatt ist.

Anschließend Sägen wir uns die Klötze zurecht und schleift mit dem Bandschleifer noch mal kurz drüber, damit alles glatt ist.

Somit sieht das ganze dann schon mal so aus.

 6 kleine Klötze 3 große Klötze und die kleinen Bretter ( Leisten )

 

 

 

 

2 Dünne Leisten und eine breite Leiste legen wir vor uns hin

 

 

 

 

…verteilen die Klötze entsprechend drauf ..

 

 

 

 

 

 

 

…legen die drei kürzeren Leiste ( Bretter drauf ) …

 

 

 

 

 

..und danach kommen die 3 Breiten langen und die 2 schmaleren langen Bretter oben drauf.

 

 

 

 

Hier mal eine Ansicht ( noch nicht zusammen geklebt )

so sollte es dann aussehen und da soweit alles passt. Nehmen wir alles wieder auseinander und kleben mit Holzleim so wie auf den Bildern alles wieder zusammen.

Ich bin noch bei gegangen und habe die Klötze entsprechend beschriftet.

        

             

Anschließend habe ich die Paletten noch mal kurz mit ArbeitsplattenÖl von PNZ gehandelt.

 

 

 

Please follow and like us: